Der Doppelbesäumer


Der nächste Arbeitsgang nach dem Sägen der Bretter ist meist das Besäumen. Mit meinem Doppelbesäumer können Bretter ab 70 cm Länge, einer Brettsärke von bis zu 60 mm und einer Brettbreite von bis zu 550 mm auf eine maximale Besäumbreite von 430 mm beidseitig in einem Arbeitsgang vor Ort besäumt werden. Der Doppelbesäumer ist ca. 1,63 m breit und hat eine Arbeitslänge von ca. 4,90 m. Durch die elektrisch einstellbare Besäumbreite werden die Bretter exakt auf das gewünschte Maß besäumt. Der Doppel-Laser zeigt die genauen Schnittpositionen der Sägeblätter auf dem Holz an. Falls die Bretter bereits eine besäumte Seite haben hilft der einstellbare Seitenanschlag, die Bretter zu positionieren. Der Besäumer kann mit bis zu 5 Sägeblättern ausgestattet werden und so zur Mehrblattkreissäge umgebaut werden. Dadurch können auch Leisten oder Latten problemlos und schnell in großen Mengen geschnitten werden. Der Elektromotor hat eine Leistung von bis zu 18,5 kW, ein entsprechender Starkstromanschluss muss dementsprechend vorhanden sein.

Doppelbesäumer im Einsatz
Doppelbesäumer im Einsatz
Doppelbesäumer im Nachteinsatz




Diese Seite ist Teil von www.mobilsaegewerk-flieger.de.
Inhalte und Bilder dieser Seiten dürfen ohne Zustimmung weder kopiert noch für andere Websites verwendet werden.
Irrtümer und technische Änderungen sind vorbehalten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.